Laden...
Startseite2021-05-17T21:34:23+02:00

Park und Museum haben täglich von 9-18 Uhr geöffnet.

Alles Wichtige auf einen Blick

  • Spannende Urzeit-Abenteuer sicher erleben – dank eines bewährten Hygienekonzepts:
  • Eine begrenzte Besucherzahl, 100% Online-Tickets und weitere Schutzmaßnahmen ermöglichen einen ausreichenden Abstand.

  • Auf dem ganzen Gelände muss eine  FFP2-Maske getragen werden (ab 15 Jahre). Es ist kein negativer Corona-Test nötig.

  • Führungen können wir bis auf Weiteres leider nicht anbieten.
  • Leckere Bio-Speisen und erfrischende Getränke – In unserem See-Restaurant werdet ihr am Tisch bedient (ein Haushalt pro Tisch). Die Waldgastronomie ist auch geöffnet.
  • Folgt uns auf Facebook und Instagram, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ausführliche Informationen und Ticketkauf

Dinosaurier Museum Altmühltal

– klimatisiert mit regenerativer Energie

Wissenschaft erleben – Erkenntnisse erfühlen – Tatsachen begreifen – dafür ist das Dinosaurier Museum Altmühltal das ganze Jahr geöffnet. Hier kann man bei jedem Wetter eine spannende Zeit erleben. Von lebensgroßen, wissenschaftsgetreuen Nachbildungen, über spannende Originalfossilien, bis zu spaßigen Mitmach-Aktivitäten hat der Dinopark in Bayern für jeden Urzeit-Fan das beste zu bieten. Für alle Gruppen und jedes Alter ein tolles Erlebnis!

Aktuelle Highlights

Dinosaurier-Zeit im Frühling

Auf dem Erlebnispfad durch einen wunderschönen naturbelassenen Wald begeben sich Groß & Klein auf eine spannende Reise durch die Erdzeitalter. Über 70 lebensgroße Urzeittiere bringen euch die Giganten zum Anfassen nah. 

Die mit regenerativer Energie klimatisierte Museumshalle präsentiert Fossilien und Original-Skelette, u.a. Weltsensationen wie das einzige Originalskelett eines jugendlichen T.rex und den ältesten Archaeopteryx.

Für die Pause zwischendurch bieten wir euch in unserem Restaurant ein vielfältiges Sortiment an Getränken, leckeren Speisen in Bio-Qualität oder Kaffee und Kuchen.

Überdachte Mitmachaktionen für Nachwuchs-Paläontologen und mehrere Abenteuerspielplätze laden zum Forschen und Entdecken ein.

Egal bei welchem Wetter, ein Ausflug ins Dinosaurier Museum lohnt sich auf jeden Fall!

STAUNEN

Wie war das, als Flugsaurier, Landsaurier und Meeressaurier die Erde bevölkerten? Was ist passiert, dass die Dinosaurier ausgestorben sind? Auf dem 1,5 km langen Erlebnispfad des Dinosaurier Museums begibt man sich auf eine spannende Reise durch die verschiedenen Erdzeitalter und taucht ein in 400 Millionen Jahre Entwicklungsgeschichte. Die über 70 lebensgroßen Nachbildungen vermitteln dir das Gefühl, selbst Teil der Urgeschichte zu sein. Dabei kannst du den gewaltigen Brachiosaurus, den riesigen Diplodocus oder den gefährlichen T. rex nicht nur anschauen, sondern sie auch berühren und die fundierten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Urzeitgiganten hautnah verstehen lernen.

MITMACHEN

Wissen wird im Dinosaurier Museum auch durch aktives Erleben vermittelt. Du kannst die Arbeit der Paläontologen nachempfinden, indem du selbst nach Fossilien und Millionen Jahre alten Haifischzähnen suchst. Die Mitmach-Stationen laden ein, die eigenen Vorstellungen, wie groß, wie schnell oder wie stark die Dinosaurier waren, mit den eigenen Fähigkeiten zu vergleichen. Ob beim Wettrennen oder beim Freilegen eines Diplodocus-Skelettes – das Wissen über die Zeit vom Erdaltertum bis heute wächst mit jedem Bereich, den man bei uns erlebt.

GENIESSEN

Wer nach den spannenden Begegnungen mit den Urzeitriesen und den Millionen Jahre alten Fossilien eine Stärkung braucht, bekommt diese in wunderschöner Natur im Bistro am See oder im lauschigen Waldbiergarten. Wir bieten unseren Gästen Gerichte in Bio-Qualität. Selbstverständlich gibt es vegetarische und vegane Alternativen. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien sprich uns gerne an. Spielplätze in Sichtweite der Gastronomie erfreuen Kinder jeden Alters, während die Erwachsenen entspannt ihre Pause genießen können.

STAUNEN

Wie war das, als Flugsaurier, Landsaurier und Meeressaurier die Erde bevölkerten? Was ist passiert, dass die Dinosaurier ausgestorben sind? Auf dem 1,5 km langen Erlebnispfad des Dinosaurier Museums begibt man sich auf eine spannende Reise durch die verschiedenen Erdzeitalter und taucht ein in 400 Millionen Jahre Entwicklungsgeschichte. Die über 70 lebensgroßen Nachbildungen vermitteln Ihnen das Gefühl, selbst Teil der Urgeschichte zu sein. Dabei können Sie den gewaltigen Brachiosaurus, den riesigen Diplodocus oder den gefährlichen T. rex nicht nur anschauen, sondern sie auch berühren und die fundierten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Urzeitgiganten hautnah verstehen lernen.

MITMACHEN

Wissen wird im Dinosaurier Museum auch durch aktives Erleben vermittelt. Sie können die Arbeit der Paläontologen nachempfinden, indem Sie selbst nach Fossilien und Millionen Jahre alten Haifischzähnen suchen. Die Mitmach-Stationen laden ein, die eigenen Vorstellungen, wie groß, wie schnell oder wie stark die Dinosaurier waren, mit den eigenen Fähigkeiten zu vergleichen. Ob beim Wettrennen oder beim Freilegen eines Diplodocus-Skelettes – das Wissen über die Zeit vom Erdaltertum bis heute wächst mit jedem Bereich, den man bei uns erlebt.

GENIESSEN

Wer nach den spannenden Begegnungen mit den Urzeitriesen und den Millionen Jahre alten Fossilien eine Stärkung braucht, bekommt diese in wunderschöner Natur im Bistro am See oder im lauschigen Waldbiergarten. Wir bieten unseren Gästen Gerichte in Bio-Qualität. Selbstverständlich gibt es vegetarische und vegane Alternativen. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien sprechen Sie uns gerne an. Spielplätze in Sichtweite der Gastronomie erfreuen Kinder jeden Alters, während die Erwachsenen entspannt ihre Pause genießen können.

Auf einen Blick

Weltsensationen – das einzige Skelett eines jungen T. Rex, ein original Urvogel und der Riesenflugsaurier Dracula

1,5 km Rundweg – barrierefrei (bis auf den Zugang zu einem Exponat)

Echte Fossilien – selbst ausgraben und behalten

Wissenschaft erleben – echten Dinosaurier-Knochen berühren

Zwei große Spielplätze – jeweils in Sichtweite unserer Gastronomie.

Regionales und nachhaltiges Gastronomieangebot, fast auschließlich in Bio-Qualität.

100% Online-Tickets – tagesdatierte Tickets und Reservierungen für Jahreskarten-Inhaber hier im Online-Shop

Waldbiergarten – für die entspannte Snack-Pause inmitten einer idyllischen Lichtung

Kostenloser Parkplatz für PKW, Motorrad & Co.

Museumsshop – passende Mitbringsel für jeden Dino-Fan

Große Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen

Anreise – unmittelbar an der A9

Busanbindung – bequem direkt zum Eingang

Hunde willkommen

Auf einen Blick

Weltsensationen – das einzige Skelett eines jungen T. Rex, zwei originale Urvögel und der Riesenflugsaurier Dracula

1,5 km Rundweg – barrierefrei (bis auf den Zugang zu einem Exponat)

Echte Fossilien – selbst ausgraben und behalten

Wissenschaft erleben – echten Dinosaurier-Knochen berühren

Zwei große Spielplätze – jeweils in Sichtweite unserer Gastronomie.

Regionales und nachhaltiges Gastronomieangebot, fast auschließlich in Bio-Qualität.

100% Online-Tickets – tagesdatierte Tickets und Reservierungen für Jahreskarten-Inhaber hier im Online-Shop

Waldbiergarten – für die entspannte Snack-Pause inmitten einer idyllischen Lichtung

Kostenloser Parkplatz für PKW, Motorrad & Co.

Museumsshop – passende Mitbringsel für jeden Dino-Fan

Große Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen

Anreise – unmittelbar an der A9

Busanbindung – bequem direkt zum Eingang

Hunde willkommen

GESTALTEN SIE DAS URZEIT-ERLEBNIS MIT.

Zu unseren aktuellen Jobangeboten

Anfahrt

Das Dinosaurier Museum Altmühltal ist nur 2 Kilometer von der Autobahn entfernt. Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten für Pkws und Busse. Wer das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs nutzt, kann mit dem Bus vom Bahnhof Ingolstadt und Kinding zu uns gelangen. Die Anlage ist bis auf den Zugang zu einem Exponat barrierefrei gebaut.

Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden.

Öffnungszeiten

Unser Museum ist wieder täglich von 9-18 Uhr geöffnet.

Am 24., 25. und 31.12.2021 ist das Museum geschlossen.

Preise

Das Bezahlen per EC- und Kreditkarte ist überall im Park und Museum möglich.
0 84 66 – 90 46 813
info@dinopark-bayern.de

Häufig gestellte Fragen

Hunde2021-03-09T10:01:34+01:00

Gerne kann man seinen Hund bei einem Tagesausflug mit zu uns in den Park mitbringen, ausgenommen sind die sogenannten Listenhunde und Kampfhunde. Bitte die Hunde an einer Leine führen und einen Hundebeutel mitbringen.

Parken2021-03-09T10:01:40+01:00

Kostenlose Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Hier ist auch genug Platz für Busse oder Transporter im Falle eines Gruppenausfluges.

Führungen2021-03-09T10:01:50+01:00

Für Schulklassen und Gruppen bieten wir exklusive Führungen an. Diese dauern zwischen 60-90 Minuten und können hier gebucht werden. Derzeit sind diese wegen der Pandemie nicht möglich.

Du hast Geburtstag?2021-03-09T10:02:06+01:00

An eurem Geburtstag habt ihr freien Eintritt in das Dinosaurier Museum.

Das Angebot gilt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Ladestation für Elektrofahrzeuge2021-03-09T10:02:12+01:00

Wir arbeiten an dem Aufbau einer Ladeinfrastruktur. Sobald diese verfügbar ist, werden wir euch hier informieren.

Camping2021-03-09T10:02:21+01:00

Leider ist das Übernachten mit eurem Wohnmobil oder Caravan auf unserem Parkplatz behördlich nicht erlaubt. Falls ihr auf der Suche nach einem Stellplatz seid, schaut einmal hier.

Wir wollen einen Kindergeburtstag im Dinosaurier Museum feiern. Geht das?2021-03-09T10:02:28+01:00

Wir bieten verschiedene Kindergeburtstagsarrangements an. Hier findet ihr eine Übersicht der Angebote.

Fundsachen – was muss ich tun, wenn ich etwas vergessen oder verloren habe?2021-03-09T10:02:37+01:00

Ihr habt etwas während eurem Besuch im Dinosaurier Museum verloren? Wir versuchen eure verlorenen Sachen so schnell wie möglich wiederzufinden. Füllt einfach das Fundsachenformular mit den wichtigsten Informationen aus und wir melden uns bei euch.

Bollerwagen2021-03-09T10:02:49+01:00

Falls die Wechselkleidung, die Sonnencreme und Trinkflaschen für den Tagesausflug nicht mehr in die Taschen passen, kann man einen Bollerwagen an unserer Mitmachhalle leihen (begrenzte Verfügbarkeit).

Dieses Angebot wollen wir bereits für die Saison 2021 ausweiten. Ein eigener Bollerwagen darf auch mitgebracht werden.

Dürfen Kinder ohne Begleitung eines Erwachsenen in den Park?2021-03-09T10:02:55+01:00

Sind eure Kinder zwischen 8 und 14 Jahren und möchten mit ihren Freunden alleine losziehen? Kein Problem, bitte beachtet einfach Folgendes:

Füllen Sie die Haftungsfreistellungserklärung für euer/ eure Kind/er aus, unterzeichnet diese und gebt die Erklärung zusammen mit einer Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten an der Kasse im Dinosaurier Museum ab. Dort wird die Erklärung hinterlegt und ist auch für weitere Besuche eurer Kinder im aktuellen Jahr gültig. Das Formular „Haftungsfreistellungserklärung“ erhaltet ihr hier oder bei eurem ersten Besuch auch vor Ort an der Kasse zum Ausfüllen.

Ist der Park auch bei schlechtem Wetter geöffnet?2021-03-09T10:03:03+01:00

Auch bei regnerischem Wetter ist unser Park geöffnet. Wir behalten uns lediglich aufgrund von extremen Witterungslagen (z.B. sehr starke Gewitter, Sturm, sehr starker Schneefall) eine Schließung des Parks vor. Tagesaktuelle Informationen findet Ihr auf unserer Homepage.

Darf ich den Park während des Besuchs verlassen?2021-03-09T10:03:13+01:00

Ein Verlassen des Parks ist für einen begrenzten Zeitraum möglich. Bitte wendet euch an die Kassen-Mitarbeiter, bei ihnen erhaltet ihr einen Stempel für den Wiedereintritt.

Barrierefreiheit2021-03-09T10:03:20+01:00

Der Park ist bis auf den Zugang zu einem Exponat barrierefrei gebaut – mit Rollstühlen oder Kinderwägen ist ein Besuch also kein Problem.
Die Gastronomie- und Shopbereiche sind ebenfalls barrierefrei zugänglich.

Ab wieviel Jahren ist das Dinosaurier Museum Altmühltal für Kinder geeignet?2021-03-09T10:03:26+01:00

Der Park und das Museum sind eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Bereits ab einem Alter von 2 Jahren können Kinder hier ein tolles Freizeiterlebnis genießen.

Eintrittspreise2021-03-09T10:03:50+01:00

Die aktuellen Preise & Ticketkategorien findet ihr in der Preisübersicht.

Muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden?2021-03-10T21:55:09+01:00

Nach aktualisierter Infektionsschutzverordnung ist auf dem gesamten Museumsgelände (innen und außen) eine FFP2-Maske zu tragen. Dies gilt für alle BesucherInnen ab 15 Jahren. Bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren genügt ein Mund-Nasenschutz. Bei Kindern unter 6 Jahren wird das Tragen von Masken empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.

Kann ich Tickets online kaufen?2021-03-10T21:57:39+01:00

Um die Begrenzung der Besucherzahlen einhalten zu können, werden wir bis auf weiteres ausschließlich tagesdatierte Tickets anbieten. Diese Tickets können ausschließlich online gekauft werden.

Müssen Tickets vorbestellt werden?2021-03-10T21:58:46+01:00

Ja – Tickets erhaltet ihr hier im Ticketshop.

Ich habe mein Ticket für den falschen Tag gebucht. Kann ich dies nochmals ändern?2021-03-24T18:32:32+01:00

Nein, das beim Kauf ausgewählte Besuchsdatum ist bindend und kann nach Kaufabschluss nicht mehr verändert werden. Widerruf, Umtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Auch wetter- oder krankheitsbedingte Umbuchungen sowie Stornierungen sind ausgeschlossen. Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind aufgrund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht.

Was passiert, wenn das Museum aufgrund des Corona-Inzidenzwertes schließen muss?2021-03-24T18:33:47+01:00

Muss das Dinosaurier Museum Altmühltal aufgrund des Corona-Inzidenzwertes im Landkreis Eichstätt geschlossen werden, erhalten Sie einen Gutschein in Höhe des Ticket-Einkaufswertes. Sie können diesen Gutschein/Gutschein-Code flexibel bei einem kommenden Ticketkauf im Jahr 2021 einsetzen (=Umbuchung auf einen neuen Besuchstag).

Gibt es eine Besucherzahl-Begrenzung?2021-03-24T19:48:52+01:00

Die Besucherzahl ist begrenzt. Ist die jeweils zulässige Zahl für einen im Online-Shop ausgewählten Tag erreicht, werden keine weiteren Online-Tickets verkauft. Tickets sind in unserem Online-Shop bis auf weiteres für drei Tage im Voraus erhältlich.

Die Einhaltung der behördlichen Anordnungen ist uns zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter sehr wichtig. Wir bitten um euer Verständnis für eventuelle Einschränkungen.

Ich besitze eine aktuell gültige Jahreskarte. Wie wirkt sich die erneute Schließung auf diese aus?2021-05-11T12:25:00+02:00

Eure Jahreskarte wird um die die Anzahl der weiteren Schließtage (vom 29.03.2021 bis 11.05.2021) automatisch verlängert. Aufgrund der Schließungen im Frühling 2020 und Winter 2020/21 haben wir die am ersten Tag der jeweiligen Schließung gültigen Jahreskarten um die jeweiligen Schließzeiten verlängert.

Kann ich vor Ort mit meiner EC- oder Kreditkarte bezahlen?2021-05-11T12:48:21+02:00

Ja, EC- und Kreditkartenzahlung ist überall im Park und Museum möglich.

Ist für meinen Besuch ein negativer Corona-Test nötig?2021-05-11T12:59:55+02:00

Nein, ein negativer Corona-Test ist nicht notwendig.